Lindenschule in Frohlinde, Castrop-Rauxel Telefonnummer 02305 6688
 

Start

Unsere Schule Unser Schulleben Offener Ganztag Offener Ganztag Termine Kontakt/Impressum
 

 

 
 

Kinder- und Jugendparlament

Das Kinder- und Jugendparlament ist eine gewählte Interessenvertretung der Castrop-Rauxeler Kinder und Jugendlichen. Die Mitglieder engagieren sich dafür, dass die Meinungen der jungen Menschen innerhalb der Kommunalpolitik berücksichtigt werden.

Das Kinder- und Jugendparlament …

Kinder- und Jugendparlament


soll die Beteiligung von Kindern und Ju­gend­li­chen an po­li­ti­schen und ver­wal­tung­smäßi­gen Pla­nungs- und Ent­schei­dungs­pro­zes­sen im Rah­men der ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten er­mög­li­chen und si­cher­stel­len.
soll Anregungen und Wünsche der Ca­strop-Rau­xe­ler Kin­der und Ju­gend­li­chen ent­ge­gen­neh­men und Maß­nah­men vor­schla­gen, da­mit Ca­strop-Rau­xel im­mer mehr zu ei­ner kin­der- und ju­gend­freund­li­chen Stadt wird.
soll Maßnahmen und Lösungsmöglichkeiten vorschlagen, die dann mit Gremien oder Fachämtern in konkrete Aktionen umgesetzt werden können oder als Anträge dem Rat und den Ratsausschüssen zugeleitet werden.
soll die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an politischen und verwaltungsmäßigen Planungs- und Entscheidungsprozessen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ermöglichen und sicherstellen.
soll Anregungen und Wünsche der Castrop-Rauxeler Kinder und Jugendlichen entgegennehmen und Maßnahmen vorschlagen, damit Castrop-Rauxel immer mehr zu einer kinder- und jugendfreundlichen Stadt wird.
soll Maßnahmen und Lösungsmöglichkeiten vorschlagen, die dann mit Gremien oder Fachämtern in konkrete Aktionen umgesetzt werden können oder als Anträge dem Rat und den Ratsausschüssen zugeleitet werden.
soll auf die Belange von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen.
soll sich regelmäßig mit anderen Kinder- und Jugendparlamenten austauschen, um gemeinsame Aktivitäten für ein kinder- und jugendfreundliches Deutschland zu planen und eine gegenseitige Hilfestellung zu geben.
soll zur politischen Aufklärung und Erziehung beitragen.
soll mit zu einem besseren Verständnis zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten, ethnischer Herkunft, Kulturen und Konfessionen beitragen.

Jede Schule kann jeweils zwei Mitglieder für das Kinder- und Jugendparlament zur Verfügung stellen. So ist die Lindenschule - und damit auch die Interessen des Stadtteils Frohlinde – auch mit Kindern aus dem dritten oder vierten Jahrgang vertreten.

 
 

 

 
   


   


   


   


   


   


   


   


   


   


   



   


   



   


   


   


   


   


   


   


   


   


   


   


   


   


 
 
© Lindenschule Castrop-Rauxel 2014

Rechtshinweise

Stand 24.05.2018