Lindenschule in Frohlinde, Castrop-Rauxel Telefonnummer 02305 6688
 

Start

Unsere Schule Unser Schulleben Offener Ganztag Offener Ganztag Termine Kontakt/Impressum
 
 

 

 
 

Offene Ganztagsschule (OGS)

Seit dem Schuljahr 2010/2011 sind wir eine „Offene Ganz­tags­schu­le“. Wer möchte, kann das An­ge­bot in An­spruch neh­men. Ver­trag­lich bin­det man sich für ein Schul­jahr.

Täglich von 7:30 Uhr bis wahlweise 15:00 Uhr oder 16:00 Uhr können die Schülerinnen und Schüler vor und nach dem Unter­richt die Be­treu­ungs­grup­pen aufsuchen. Ein warmes Mittagessen gibt es auch. Pädagogisch quali­fi­zier­te Fachkräfte halten ein ab­wechs­lungs­rei­ches An­ge­bot bereit.

In den Ferien kann diese Be­treu­ungs­maß­nah­me auch genutzt werden. In den Sommerferien (drei Wo­chen) und in den Weih­nachts­fe­ri­en (eine Woche) be­ste­hen auch für die OGS vom Schul­trä­ger fest­ge­leg­te Schließungs­zei­ten.

Timo, OGS-LeitungOGS-Leitung Timo, OGS-Leitung
Timo, OGS-Leitung
Timo, OGS-Leitung
Timo, OGS-Leitung
Timo, OGS-Leitung

Gesundes Essen für den offenen Ganztag
Gesundes Essen für den offenen Ganztag 

 

 

Wie hoch ist der Beitrag für Kinder in Offenen Ganztagsgrundschulen?

Beitragstabellen nach Kinderbildungsgesetz (KiBiz) (gültig ab 01.08.2008):

 

Jahreseinkommen

Elternbeitrag
  (pro Monat)

 

 

Jahreseinkommen

Elternbeitrag
  (pro Monat)

 

bis 17.500 Euro

    0,00 Euro

 

 

bis 60.000 Euro

  60,00 Euro

 

bis 20.000 Euro

  15,00 Euro

 

 

bis 70.000 Euro

  70,00 Euro

 

bis 25.000 Euro

  20,00 Euro

 

 

bis 80.000 Euro

  80,00 Euro

 

bis 30.000 Euro

  25,00 Euro

 

 

bis 90.000 Euro

  90,00 Euro

 

bis 35.000 Euro

  30,00 Euro

 

 

bis 100.000 Euro

100,00 Euro

 

bis 40.000 Euro

  35,00 Euro

 

 

bis 125.000 Euro

120,00 Euro

 

bis 45.000 Euro

  40,00 Euro

 

 

über 125.000 Euro

150,00 Euro

 

bis 50.000 Euro

  50,00 Euro

 

 

 

 

Für die Mittagsverpflegung wird ein zusätzlicher Beitrag erhoben.

     
   




 
 
© Lindenschule Castrop-Rauxel 2014

Rechtshinweise

Stand 24.05.2018